Bilder auf SD-Karte verschieben oder speichern: So geht’s bei Android

Martin Maciej 25

Der interne Speicher eines Smartphones ist durch Apps, Fotos, Videos und mehr schnell ausgefüllt. Mit der SD-Karte kann man Daten auch extern ablegen, um den Android-Speicherplatz zu schonen. Wer viele Fotos mit dem Smartphone schießt, sollte seine Bilder auf die SD-Karte verschieben oder sogar direkt abspeichern.

Im Video seht ihr, wie ihr eure Bilder auf SD-Karte verschiebt:

Bilder auf SD-Karte verschieben oder speichern: So geht’s bei Android.

Erfahrt hier, wie ihr vorgehen müsst, wenn ihr a) bereits vorhandene Bilder auf die SD-Karte verschieben wollt oder b) neue Bilder direkt auf dem SD-Speicher sichern wollt. Die Anleitung funktioniert mit allen Smartphones, auf denen eine aktuelle Android-Version installiert ist, darunter Samsung Galaxy-S-Geräte, das HTC M8 oder Sony Xperia Z.

Schritt für Schritt seht ihr die Anleitung in unserer Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Fotos von Android-Smartphone auf SD-Karte verschieben.

So verschiebt ihr Bilder auf SD-Karte (Android-Smartphones)

In der Werkseinstellung werden Bilder automatisch auf dem internen Speicher abgelegt. Die Einstellung ergibt Sinn, immerhin wird nicht jedes Gerät auch mit einer SD-Karte ausgestattet. Wollt ihr bereits gemachte Fotos auf den SD-Speicher verschieben, geht so vor:

  1. Dateimanager öffnen.
  2. Ordner „DCIM“-„Camera“ suchen.
  3. Zu verschiebenden Ordner auswählen.
  4. „Verschieben“ drücken.
  5. SD-Karte als Zielort wählen.

Alternativ könnt ihr auch einzelne Bilder auswählen und verschieben.

android-verschieben-bilder

Der Handy-Speicher ist voll? Dann könnte es Zeit für ein neues Gerät werden.

Bilder auf SD-Karte speichern: Einstellung für Samsung Galaxy, HTC One, Sony Xperia und Co.

Damit in Zukunft alle Fotos direkt auf der SD-Karte gespeichert werden, müsst ihr das in den Kamera-Optionen einstellen:

  1. Kamera App öffnen.
  2. Einstellungen aufrufen.
  3. „Speicher“ von „Gerät“ auf „SD-Karte“ ändern.

android-speicher-kamera

Falls etwas nicht geklappt haben sollte, schreibt es uns in die Kommentare.

Umfrage zur Datensicherheit im Internet

Wie geht ihr mit euren Daten um? Ist euch alles egal, solang es funktioniert oder findet ihr Datenschutz und Anonymität im Internet wichtig? Was wäre, wenn jeder Schritt von euch, jeder Kommentar im Internet zurückverfolgbar wäre? Was würde mit der Meinungsfreiheit passieren? Verratet uns eure Meinung zum Datenschutz und Internet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Ohne uns: LG verzichtet auf revolutionäre Handy-Technik

    Ohne uns: LG verzichtet auf revolutionäre Handy-Technik

    Absage von LG: Der südkoreanische Hersteller will auf absehbare Zeit kein faltbares Smartphones auf den Markt bringen. Dazu sei es „zu früh“, stellte der LG-Mobile-Chef klar. Stattdessen soll eine andere Technologie das strauchelnde Handygeschäft zurück auf die Erfolgsspur bringen. 
    Kaan Gürayer
  • „Xiaomi“: Aussprache und Bedeutung des chinesischen Herstellers

    „Xiaomi“: Aussprache und Bedeutung des chinesischen Herstellers

    Auf dem Tech-Markt in China ist das Unternehmen „Xiaomi“ schon länger eine bekannte Marke. Auch in Deutschland wird der Hersteller immer bekannter, nachdem andere chinesische Marken wie Huawei bereits Erfolge feiern konnten. Doch wie lautet eigentlich die korrekte Aussprache von „Xiaomi“? Hier findet ihr die Antwort.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link