Dataminer hat neue Pokémon und niedliche Kostüme in Pokémon GO entdeckt

Franziska Behner

Pokémon GO hält sich trotz der immer kälter werdenden Temperaturen eifrig auf den Smartphones der Spieler. Mit monatlichen Events lockt Niantic die Leute immer wieder auf die Straße. Ein Dataminer hat nun im Quellcode einige Hinweise auf die kommenden Taschenmonster gefunden, die er auf Twitter teilt.

Dataminer wie Chrales sind immer auf der Suche nach versteckten Hinweisen auf bald kommende Dinge in den Codes von Games. Und auch dieses Mal wurde der Sucher fündig: Chrales teilt auf seinem Twitter-Account Bilder und Informationen über Pokémon, die bisher noch geheim waren.

Wusstest du, dass du deinen Pokédex aus Pokemon GO auf das Switch-Game übertragen kannst?

Der ultimative Fangen-Guide für Pokémon: Let's Go (mit unserer Meistertrainerin Vicky).

Dataminer Charles hat eine Hand voll neuer Pokémon gefunden, die über verschiedene Formen verfügen. Das kann man mit Formeo vergleich, das je nach Wetterlage anders aussieht. Die fünf gefundenen Pokémon sollen alle aus der vierten Generation stammen und bereits im Code angelegt sein, sodass sie Chrales finden konnte.

Fünf neue Pokémon

Es könnte also sein, dass wir schon bald folgende neue Pokémon bekommen:

Burmadame, Kinoso, Schalellos, Shaymin und Gastrodon.

Bisher ist nicht bestätigt, wann oder ob die gezeigten Pokémon überhaupt im Spiel auftauchen werden. Interessant ist allerdings, dass gleich alle Formen der einzelnen Taschenmonster angelegt sind. Es gibt auch noch keine Informationen dazu, welche Form wie oder wann oder gar wo anzutreffen ist. Burmadame zum Beispiel gibt es gleich drei Mal: Mit rosa Umhang, in sandigem Gewandt und in typischen Grün mit Blümchen drauf. Auch die anderen Pokémon zeigen sich bei Chrales in unterschiedlicher Form.

Bei Formeo waren die verschiedenen Formen nur optischer Natur. Shaymin hingegen hat zwei gänzlich unterschiedliche Formen. In seiner Zenit-Form bekommt es einen zweiten Typ: Flug. Da es sich hierbei um ein mysteriöses Pokémon handelt, lässt sich Niantic vielleicht etwas Besonderes einfallen, um es in das Game einzuführen.

Hier Pokémon, Let's GO: Pikchu/Evoli bei Amazon bestellen *

Neue Kostüme für Raichu

Was wäre Pokémon GO ohne die niedlichen Accessoires, mit denen zu aktuellen Anlässen ein spezielles Pokémon geschmückt wird? Pikachu hatte schon verschiedene Caps, trug ein Halloween-Kostüm oder sogar eine Weihnachtsmütze. Was kommt also als Nächstes?

Chrales will Bilder von Raichu gefunden haben, die das Pokémon mit hübschen Blümchen und einem winterlichen Accessoire zeigen. Letzteres könnte zum angekündigten Weihnachts-Event passen. Wir wissen nicht, weshalb er nur Raichu teilt und keine Bilder von Pikachu. Entweder, die kleine Maus hat dieses Mal kein Outfit bekommen, was als Vorstufe eher unwahrscheinlich ist, oder Chrales hat einfach noch nicht mehr gefunden.

Das sind alles nur Spekulationen. Bisher hat Niantic keine diese Informationen bestätigt oder dementiert.

Lustige Orte für Pokémon findest du hier.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Pokémon GO: Die skurrilsten Pokémon-Fundorte im realen Leben.

Wie häufig spielst du Pokémon GO noch und hältst du es für wahrscheinlich, dass ein Dataminer bereits Outfits für Raichu finden kann, die für den Frühling gedacht sind? Verrate uns in den Kommentaren, ob du dich schon auf das Winter-Event freust und dich dort auf die Suche nach weihnachtlichen Outfits und den hiermit (vielleicht) geleakten Pokémon machst.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link