Diesen Rekord in Pokémon GO wirst du so schnell nicht schlagen

Franziska Behner 1

Es gibt Menschen, die spielen Pokémon GO einfach nebenbei. Dann gibt es Menschen, die es als Hobby sehen, die Taschenmonster zu fangen. Und dann gibt es Brandon, der sich als Ziel gesetzt hat, 100 Millionen Sternenstaub zu sammeln. 

Du denkst, mit deinem recht vollen Pokédex, einem Haufen Brutboxen und vielen Hyperbällen im Gepäck bist du ein sehr guter Spieler und exzessiver Sammler der Taschenmonster? Das kann gut sein, den Rekord von Brandon Tan aus Singapur schlägst du aber wahrscheinlich (noch) nicht.

In unserem Weekly-Update gibt es immer die spannendsten News!

Weekly Update: Änderungen bei Pokémon GO, PS4-Möbel & Destiny 3-Leak.

Pokémon: Let´s Go, Pikachu! bei Amazon kaufen *

100 Millionen Sternenstaub

Der junge Mann spielt das Handygame mit sehr viel Leidenschaft und Ausdauer, hat sogar einen Twitter-Account, auf dem er seine Erfolge regelmäßig festhält. Seinen großen Traum 100.000.000 Sternenstaub zu erhalten, hat er nun wahr gemacht. Bisher haben wir noch von keinem anderen Spieler gehört, der diese Menge sammeln konnte.

„Nach 2 Jahren intensivem grinden und 30 Millionen verbrauchtem Sternenstaub habe ich es endlich geschafft, mein großes Ziel von 100 Millionen Sternenstaub zu erreichen. Ich habe immer gesagt, dass Sternenstaub das Wichtigste im Spiel ist und mehr Wert hat als XP. XP bedeutet nichts, wenn du keinen Sternenstaub hast, um deine Pokémon zu verstärken.“

Schnapp‘ dir noch die letzten fehlenden Alola-Monster!

Bilderstrecke starten
19 Bilder
Pokémon GO: Fundorte und Werte aller Alola-Monster.

Verrate uns in den Kommentaren, was deine größten Erfolge in Pokémon GO waren, bzw. sind. Vielleicht hast du auch einen besonderen Rekord aufgestellt? Zeige es uns! Wir sind gespannt, welche Geschichten du mit dem Handygame erlebt hast und mit uns teilst. Denkst du, 2019 wird es sich weiter halten oder vermutest du einen Rückgang des Hypes?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link