Pokémon GO: Despotar und Absol im Raid allein besiegen - das geht!

Franziska Behner

Ein Raid gegen legendäre Pokémon oder besonders starke Taschenmonster ist oft eine Aufgabe für mehrere Personen. Wir verraten dir heute, wie du dir Absol und Despotar in Pokémon GO auch allein schnappen kannst und den jeweiligen Raid solo gewinnst.

Die Raids von Absol und Despotar sind mit einer Menge Sternen gekennzeichnet: Ein Indiz dafür, dass du dich da lieber nicht allein heranwagen solltest. Selbst auf einem höheren Level sind diese Pokémon normalerweise zu stark für eine einzige Person. Einige Spieler haben es allerdings jetzt geschafft, mit einem bestimmten Team und ausgewählten Grundvoraussetzungen die 4-Stern-Raids allein zu schaffen.

Despotar allein besiegen

Der Spieler in diesem Video stellt sich allein Despotar – und gewinnt. Sein Team bietet dabei keine große Abwechslung, denn es besteht ausschließlich aus Machomei. Der Level 40-Spieler hat sich dieses Kampfpokémon ausgesucht, da Despotar dagegen eine Schwäche hat. Effektive Attacken richten seit einiger Zeit starken Schaden an, was dem Kampf hier zugute kommt.

Doch sechs mal ein Pokémon vom Typ Kampf reicht nicht aus, um den Raid allein meistern zu können. Warte auf wolkiges Wetter, um deinen Versuch zu starten. Denn  das verstärkt die Kraft der Kampf-Pokémon zusätzlich und gibt dir den nötigen Boost, um hier siegreich hervor zu gehen.

Pokémon: Let´s Go, Evoli! hier bei Amazon bestellen *

So schnappst du dir Absol

Bei Absol musst du genau so vorgehen, wie bei Derspotar. Absol ist der leichtere der beiden Gegner, solltest du also Despotar bereits besiegt haben, dürfte dir dieser Raid auch keine größeren Probleme bereiten.

Mit Level 40, wolkigem Wetter und einem Team bestehend aus Machomei gehört Absol schon bald dir.

Welche Alola-Pokémon sonst auch noch gute Werte haben, erfährst du hier.

Bilderstrecke starten
19 Bilder
Pokémon GO: Fundorte und Werte aller Alola-Monster.

Einen Raid dieser Stufe allein zu besiegen, was bisher nicht mal ansatzweise möglich. Durch Veränderungen im Gameplay der letzten Wochen und Monate, richtigem Wetter und einem guten Team solltest du schon bald Absol und Despotar dein Eigen nennen können. Verrate uns in den Kommentaren, welche Erfolge du bereits in Pokémon GO feiern konntest.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link