3 Monate Apple Music geschenkt, aber nur für ausgewählte Nutzer

Sven Kaulfuss

Apple hat was zu verschenken: 3 Monate Apple Music kostenfrei, abseits der regulären Testphase. Allerdings gilt das Angebot nur für ausgewählte Nutzer, die den Dienst nicht oder nicht mehr verwenden. Ob auch du dazu gehörst?

3 Monate Apple Music geschenkt, aber nur für ausgewählte Nutzer
Bildquelle: GIGA/Holger Eilhard.

Apple Music gibt’s nur im Monats-Abo und kostet zwischen 4,99 Euro und 14,99 Euro. Allerdings kann man ja den Streaming-Dienst für iPhone, iPad, Mac, HomePod und Android kostenlos für drei Monate testen, aber eben nur einmal. Wer die dreimonatige, kostenlose Testphase von Apple Music nämlich schon in Anspruch genommen hat, der muss, will er den Streaming-Dienst weiterhin nutzen, fortan zahlen.

Für Ehemalige ein Geschenk: Apple Music noch mal 3 Monate kostenlos testen

Oder eben auch nicht. Apple wirbt aktuell über Push-Nachrichten auf dem iPhone für eine erneute, kostenlose Testphase von Apple Music über drei Monate, wie 9to5Mac berichtet. Das Angebot erhalten allerdings nur diejenigen, die zuvor schon mal die ursprüngliche Testphase des Musikstreaming-Dienstes in Anspruch genommen hatten und dann das Abo kündigten, beziehungsweise generell ehemalige Apple-Music-Kunden, die für den Dienst auch schon mal zahlten, mittlerweile aber gekündigt haben.

Das Einführungsvideo zu Apple Music von 2015:

Das ist Apple Music.

Ob auch du für das Angebot qualifiziert bist, findest du ganz einfach heraus. Die iOS-Musik-App auf dem iPhone oder iPad öffnen (äquivalent das Pendant auf Android) , dann zum Menüpunkt „Für dich“ navigieren. Dort solltest du dann das Angebot finden. Mit den Worten „Hast du uns vermisst? 3 Monate kostenlos, nur für dich!“ bewirbt Apple den Streaming-Dienst mit einer erneuten Testphase von drei Monaten.

Wer das Angebot in Anspruch nimmt, der kann im Anschluss auch gleich wieder kündigen und läuft nicht Gefahr, dass sich das Abo automatisch kostenpflichtig verlängert. Wie dies funktioniert, erklären wir im folgenden Artikel:

Wenn man Siri und Apple Music kombiniert:

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Apple Music trifft auf Sprachassistenten: Hey Siri, was ist eigentlich diese „Blues Brings DIN“? .

Apple Music: Die regulären Kosten des Streaming-Dienstes

Apple Music bietet Zugriff auf 50 Millionen Songs, die können live gestreamt oder aber bei Bedarf auch für die Offline-Nutzung heruntergeladen werden. Für Studenten kostet das Abo monatlich 4,99 Euro. Normale Kunden zahlen 9,99 Euro, ein Familien-Abo kommt auf 14,99 Euro. Letztes kann von bis zu 6 Personen gleichzeitig genutzt werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link